Atelierhaus Dachauer Straße e.V.

Gelände Espirito santo Echsen retten Bahia

 

 

 

Irene Fastner

Vita Einzelausstellungen (Auswahl)
1963 geboren in Zwiesel 1992 Otto-Galerie, München (K)
1988-1994 Studium der Malerei
an der Akademie der Bildenden Künste München,
bei Prof. Helmut Sturm, Meisterschülerin
1994 Stadtmuseum, Deggendorf
Otto-Galerie, München
1996 Galerie im Woferlhof, Bad Kötzting

1999 Galerie Klaus Lea, München
2002-2005 Atelierstipendium des Bayerischen Ministeriums für
Wissenschaft, Forschung und Kunst
2000 Berlin - Belize, Galerie Klaus Lea, München

2001 Städtische Galerie im Cordonhaus, Cham
Galerie Tobias Schrade, Berlin
Galerie Klaus Lea, München
2006 Arbeitsstipendium im Tyrone Guthrie Center
in Annaghmakerrig, Irland


2007 Kunstpreis des Europäischen Frauenforums 2002 Galerie im Woferlhof, Bad Kötzting
2010 Arbeitsstipendium im Hospitalfield House in
Arbroath, Schottland
2003 Galerie Klaus Lea, München
2004 Galerie Parterre, Berlin (mit M. Fahl)
2005 Galerie Dorothea Schrade, Illereichen

2006 Rathausgalerie, Landshut

2007 Galerie Incontro, Eitorf
Galerie Tobias Schrade, Ulm
Kunstverein Passau (mit M. Fahl)
Kontakt
Irene Fastner 2008 Stadt – Land – Fluß, Neuer Kunstverein Regensburg
Jagdgeschichten, Kunstverein Landshut (mit R. Höning)
Pilgersheimerstr. 1
81543 München 2010 Prozessgalerie, Berlin (mit H. Mondry)
Galerie bratri Spillaru, Domazlice, Tschechien
Mail: irene_fastner@hotmail.com 2011 Bilder, Menschen Tiere, Galerie Tobias Schrade, Ulm